FANDOM


Mäxchen war ein Kater der im Revier lebte und während des, durch die herrschende Mordserie entstandenen, Konflikts zwischen Hunden und Katzen, während der Ereignisse von "Cave Canem" germeinsam mit Titus als Leibwächter des selbsternannten Sprechers der ansässigen Katzen, Moses, fungierte. Die beiden stellten somit den feline Entsprechung der Leibwächter Hinz und Kunz der Sprecherin der Hunde, Sissi.

ErscheinungBearbeiten

Mäxchen war genau wie Titus eine abenteuerlich gescheckte Straßenkreuzung mit bizarr spitzem Gesicht, die ihm etwas Raubvogelartiges verliehen.

CharakterBearbeiten

BiographieBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

In "Cave Canem"Bearbeiten